Badawiya Expedition Travel gehört den drei Ali Brüdern Atef, Hamdi und Saad und wird auch von ihnen geleitet. Sie sind Beduinen, geboren und aufgewachsen in Farafra, der kleinsten Oase in der westlichen Wüste Ägyptens.

Atef lebt in der Oase Dakhla und führt das Badawiya Dakhla Hotel.

Hamdi war vor der Firmengründung Lehrer in Farafra. Er liebt ein aktives Leben. Wenn er sich nicht gerade um das Hotel in Farafra kümmert, treffen Sie ihn wahrscheinlich bei der Inspektion eines der 4x4 Fahrzeuge für die Jeep-Safaris.

Saad verließ nach der Schule die Wüste, um in Österreich und Deutschland Musik zu studieren. Er erkannte jedoch schnell, dass die Musik für ihn Hobby bleiben sollte, und wechselte zu einem Landwirtschaftsstudium über. Die da erlernten biologischen Anbaumethoden werden heute auf den Farmen der Ali Brüder in den Oasen angewendet. Nach dem Studium veranlasste ihn das Heimweh nach der Wärme der Wüste und seiner Bewohner zur Rückkehr nach Ägypten. Er realisierte, dass die Nachfrage nach einem gut informierten und verantwortungsvollen Anbieter von Wüsten-Touren gross war, und so wurde Badawiya Expedition Travel geboren.